AKTIONSBÜNDNIS BAhNANE

Startseite | Impressum | Kontakt

Bahnanen Forum

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Verlogene seite

Mr. (13.11.2017 07:22)
Ich glaube hier hinter dem forum steckt ein vollpfosten der hier mit mehreren namen seinen frust loswerden will. Die ganze seite ist verlogen, hier stehn fakten die keine sind, zahlen die ka woher die kommen. Nur kontras, viele erfunden. Ich habe mich mit dem ausbauthema genug beschäftigt. Es wird eine scheiss zeit da gebe ich euch recht, aber nur während der bauphase. Auch wenn der bau bsp. weise pro abschnitt 5 jahre dauern wir, er wird nicht 5 jahre an einer stelle stattfinden und auch nicht überwiegend nachts. Es werde auch definitiv nicht viel mehr güterzüge geben. Woher sollen die kommen? Vorallem nachts nicht. Da ist die strecke bei weitem jetzt noch nicht ausgelastet. Wieso sollte sich das nach dem ausbau ändern? Es wird mehr regionalzüge geben auf den gleisen wo auch die güterzüge fahrn. Auf den gleisen für die s bahn wird nur die s bahn fahrn, da passt garkein güterzug durch, wegen den neuen hochen bahnsteigen. Der lärmschutz wird viel höher sein als wenn mann den jetzt mit 2 gleisen kriegen könnte. Bleibt mal bitte auf dem boden. Klar gibts da auch nachteile z.b für grundbesitzer. Aber wie viele wird es treffen und wie schweer? Und das bäume gefällt werden ist normal, oder mit was putzt ihr euch den arsch ab? Und denkt mal an unsere rollstuhlfahrer oder ältere menschen die keine probleme mehr haben beim aus oder einsteigen oder beim erreichen des bahnsteiges. Denkt ma alle an die pendler die nicht in voll überfüllten sbahnen von oder zu arbeit fahren und das in kürzerer zeit. An die die dann eine dierektverbindung haben usw